Konflikte lösen mit Herz & Verstand – Modul 2

Konfliktmanagement
Konflikte konstruktiv angehen und lösen

Mit Zertifikat

Konfliktmanagement 2

„Wenn wir die Bedürfnisse und Gefühle des anderen hören, dann erkennen wir die Menschlichkeit, die wir gemeinsam haben.“

Ihr Nutzen dieser Weiterbildung:

Oft brodeln Konflikte, bleiben über lange Zeit ungelöst und kosten Kraft und Energie. Die Fronten verhärten sich, die Konfliktpartner begegnen sich nicht mehr offen und aufmerksam, die berühmte „Zahnpastatube“ wird zum Drama. In diesem Seminar lernen Sie, auch mit schwierigen Konflikten umzugehen und schneller konstruktive und gewinnbringende Lösungen zu fördern.

Die Ziele dieser Weiterbildung:

  • Sie vertiefen die eigene Kommunikationskompetenz
  • Sie lernen, auch in schwierigen Konfliktsituationen Abstand zu wahren und im Sinne aller Parteien zu handeln
  • Sie entwickeln noch mehr Sicherheit und Leichtigkeit im Umgang mit Konflikten und können sie leichter und schneller lösen

konflikt2-2

Wesentliche Lern- und Erfahrungsinhalte:

  • Konfliktanalyse: Wie erkenne ich das Grundthema eines Konfliktes
  • Umgang mit der eigenen Betroffenheit in Konflikten, schwierigen Situationen
  • Konstruktiver Umgang mit Ärger
  • Komplexe Konflikte „entwirren“ – Klarheit gewinnen als Vorstufe für konstruktive Lösungen
  • Konfliktdynamiken verstehen – die Perspektive wechseln
  • Eigene Positionen und Wünsche besser wahrnehmen und vertreten
  • Vertiefung der erlernten Konfliktinterventionsmodelle aus Modul 1
  • Fallarbeit an aktuellen Themen, Konflikten, schwierigen Situationen

konflikt2-3

„Wenn wir unsere Bedürfnisse nicht ernst nehmen,
tun andere es auch nicht.“
Marshall Rosenberg

Unsere Methodik:

Auch in diesem Seminar werden wir wieder kreativ und praxisbezogen lernen. Durch das erlebnisorientierte Lernen über alle Wahrnehmungskanäle ist ein optimaler Lernerfolg garantiert. Der Transfer in die Praxis ist erfahrungsgemäß sehr hoch.

Zielgruppen:

Alle, die Modul 1 besucht haben und ihre Konfliktlösungskompetenz erweitern wollen.

Voraussetzung:

Teilnahme an Konfliktmanagement – Modul 1

Zertifikat:

Nach Abschluss dieses Moduls erhalten Sie Ihr Zertifikat über die komplette Konfliktmanagement-Ausbildung (Module 1 und 2).


Konflikte lösen mit Herz & Verstand – Modul 2

Termin: Herbst 2018 – Sa./So. (2 Tage) – bitte anfragen!
Zeiten: 1. Tag: 09:30 Uhr bis ca. 18:30 Uhr, 2. Tag: 09:00 Uhr bis ca. 17:30 Uhr
Seminarort (Kosten für Unterkunft und Verpflegung): Großraum Bonn
Seminarleitung: Andrea Hausmann und Heidrun Künzel
Ihre Investition: EUR 395,00

Mit der Anmeldung ist eine Anzahlung von EUR 100,00 zu überweisen.

Die Weiterbildung „Konfliktmanagement – Modul 2“ ist gemäß §4 Nr. 21 a) bb) von der Umsatzsteuer befreit.

Infos über Fördermöglichkeiten durch den „Bildungsscheck NRW“ oder die „Bildungsprämie“ finden Sie hier.


Teilnehmerstimmen zur Weiterbildung „Konfliktmanagement – Modul 2“


PDF-Datei zum Download:


Zur Übersicht aller Aus- & Weiterbildungen, aller Seminare

nach oben