Coaching Tools für Führungskräfte

Mitarbeiter situativ begleiten und motivieren

Der Nutzen für Ihr Unternehmen:

Sie erlernen den Einsatz angemessener Führungswerkzeuge in komplexen Organisationsformen und unter sich dynamisch verändernden Rahmenbedingungen. Sie lassen Ihre Mitarbeiter Verantwortung übernehmen, initiieren aktiv Prozesse, antizipieren Veränderungen und reagieren richtig.

Die wesentlichen Ziele:

  • Führungssouveränität ausbauen und stärken
  • Werte- und Rollenklarheit herstellen, um klar und kraftvoll zu führen
  • Potentialanalyse bei Mitarbeitern durchführen, um sie gemäß ihren Fähigkeiten und Möglichkeiten einzusetzen
  • Coaching Methoden erlernen und praktisch anwenden
  • Selbst-, Fremdbild und Projektion klar erkennen und konkrete Wahrnehmung schulen
  • Innere Überzeugungen und Verhaltensmuster bei mir und anderen erkennen
  • Kommunikationskompetenz erweitern
  • Fragetechniken gezielt anwenden
  • Psychologische Modelle kennen und anwenden

Die Inhalte im Überblick:

  • Grundlagen von Motivation und Lernen
  • Das systemisch-konstruktivistische Menschenbild
  • Die Führungskraft als Prozessbegleiter
  • Der Coaching-Prozess und Schlüsselfaktoren für erfolgreiches Coaching
  • Leistungsbereitschaft durch Interventionstechniken aktivieren

Unsere Methodik:

Die Lerninhalte werden praxisnah und sofort umsetzbar vermittelt. Durch ganzheitliches und erlebnisorientiertes Lernen über alle Wahrnehmungskanäle mit Praxisübungen in Coaching wird ein optimaler Lernerfolg garantiert.

Zielgruppen:

Führungskräfte, Führungsnachwuchskräfte, Teamleiter

Dauer: 3 Module à 3 Tage, 1 bis 2 Tage Supervision / kollegiale Beratung


Teilnehmerstimmen zum Firmentraining “Coaching Tools für Führungskräfte”


Zur Übersicht aller Firmentrainings

nach oben