Feedbacks zur Weiterbildung „Kreatives Visualisieren – Modul 1“

„Das Seminar ‚Kreatives Visualisieren‘ zeigt, dass tatsächlich jeder zeichnen kann. Auch komplexe Themen kann man mit den erlernten Techniken schnell zu Papier bringen. Ein kurzweiliges Seminar unter freundlicher und kompetenter Leitung. Ich kann das Seminar uneingeschränkt empfehlen.“ 

Lean-Manager, 42 Jahre


„Jeder kann visualisieren – in seinem Stil, mit persönlicher Note!“

Unternehmensberaterin, 49 Jahre


„Highlight und Erlebnis zugleich war mein Ergebnis aus dem Praxisworkshop am 2. Tag: meine visualisierte MindMap zum Thema: Transfer auf der Pinwand. Am Samstag morgen hätte ich nicht gedacht, das ich das als Ergebnis mit nach Hause nehme.
Einfach toll.
🙂

Die 2 Tage waren sehr intensiv, lebendig und kurzweilig gestaltet; mit vielen Möglichkeiten sich auszuprobieren, zu üben und sich immer weiterzuentwickeln. Es gab sehr viel Input, Raum für Fragen, konstruktive Unterstützung und Feedback während der kreativen Arbeitsphasen.

Und, ganz wichtig war für mich, mir wurde Raum zur kreativen Entfaltung gegeben; meinen eigenen Stil zu entdecken und anzuwenden. Ich fühlte mich nicht eingeengt, brauchte mich nicht an Vorgaben zu halten, sondern konnte das Neue einfach mal ausprobieren, anwenden und sehen, wie sich meine Gedanken visualisieren lassen.

Den Workshop habe ich gebucht mit dem Ziel: Prozesse und MindMaps zu visualisieren. Das Ziel habe ich erreicht und noch soviel mehr mitgenommen. Vielen lieben Dank.“

IT Projektkoordination & Controlling


„Tolles kreatives Seminar. Die Inhalte wurden mit viel Spaß vermittelt.“

Mitarbeiterin Vorstandsstab, 48 Jahre


  • „Präsentation für Eltern
  • Arbeit mit Kitateam
  • Lenkung der Aufmerksamkeit“

Kitaleitung, 47 Jahre


„Kompakt mit Spass neue kreative Möglichkeiten vermittelt zu bekommen, hat dank der kompetenten Vermittlung ungeahnte Möglichkeiten eröffnet!“ 

Vertriebsleiter, 52 Jahre


Sehr zu empfehlen, um die eigenen Präsentationstechniken visuell zu bereichern. Ich habe gelernt, mit wenigen Strichen auf den Punkt zu kommen.“ 

Qualitätsmanagerin, 57 Jahre


„Das ist wohl mit Abstand das effektivste Training, was ich je erlebt habe, da ich das Gelernte sofort erfolgreich umsetzen konnte in meinen Trainings.
Zum einen hat es meinen Training-Teilnehmern ersichtlich geholfen, den Inhalt unserer Trainings durch die Visualisierung besser zu ‚greifen‘. Darüber hinaus waren sie insgesamt von der kreativen Gestaltung der Flipcharts sehr beeindruckt, was mir wohl die ersten Sympathiepunkte ihnen gegenüber einbrachte und damit den (sehr wichtigen!) Weg zum Aufbau von Rapport zwischen Trainer und Training-Teilnehmern maßgeblich geebnet hat.

Nicht zuletzt bin ich nun begeisterte Visualisiererin und male in Bus, Bahn, Flugzeug, am Schreibtisch – überall. Mein neuer bester Freund: Der Graustift!

Besonders beeindruckt hat mich die Methode, mit der wir die verschiedenen Visualisierungstechniken gelernt haben: Während der Trainer am Flipchart ‚vormalte‘ und erklärte, sollten wir gleichzeitig mitzeichnen und bekamen keine extra Zeit. Somit wurden wir gezwungen, schnell zu arbeiten und die Bilder genauso einfach zu kopieren – einer DER Tricks im Visualisieren: Nämlich Komplexität in Punkte, Striche, Kreise, Quadrate und Dreiecke umzuwandeln.

Bewegt habe ich mich selbst von einer scheinbar nicht talentierten zu einer leidenschaftlichen Visualisiererin – dass ich so unmittelbar Erfolge erzielen konnte.

Motiviert und inspiriert haben mich sowohl unser Trainer Miike, seine Kollegin Silke als auch die anderen Training-Teilnehmer. VIELEN HERZLICHEN DANK!“

Training Manager an Bord der AIDA Schiffe, w, 28 Jahre alt


„Ich kann das Erlernte sofort anwenden – obwohl ich eher textlastig arbeite. Hier ein kleiner Rahmen drum, da mit Kreide etwas highlighten … Die Bilder folgen im Wesentlichen den Grundkonzepten, wie ich sie bisher gezeichnet hatte, sie wirken einfach noch viel stärker. Was ich noch lernen möchte: Flipchartgestaltung.
Wie schnell die Zeit vergeht, wenn man abzeichnet. Die geschützte Atmosphäre im Seminarraum und die Leichtigkeit, mit der man einen eigenen Stil entwickeln/weiterentwickeln kann. Die gute Ergänzung von Miike und Silke sowie die anregende Stimmung im Raum. – Macht Lust auf mehr.“

Outplacement (senior consultant/Partner), m, 50 Jahre


Diese Seminargruppe haben wir um visualisierte Feedbacks gebeten.
Herzlichen Dank für eure tollen Werke! 🙂

feedback-kreatives-visualisieren-1-01    feedback-kreatives-visualisieren-1-02    feedback-kreatives-visualisieren-1-03    feedback-kreatives-visualisieren-1-04    feedback-kreatives-visualisieren-1-05    feedback-kreatives-visualisieren-1-06    feedback-kreatives-visualisieren-1-07    feedback-kreatives-visualisieren-1-08    feedback-kreatives-visualisieren-1-09    feedback-kreatives-visualisieren-1-10     feedback-kreatives-visualisieren-1-13    feedback-kreatives-visualisieren-1-12     feedback-kreatives-visualisieren-1-11    feedback-kreatives-visualisieren-1-14


“ ‚Ich kann nicht zeichnen‘ – Miike Keppler hat es geschafft, dass ich es einfach mache ohne nachzudenken mit einem für mich sensationellem Ergebnis!“

Trainerin, Coach


„Miike Keppler hat es mit diesem Seminar geschafft auch mir, einem bekennenden Malstift-Legastheniker, den Spaß am Zeichnen nahezubringen. Die einfachen Formen und Techniken geben meinen Präsentationen, Plakaten und Notizen den entscheidenden Pfiff und erleichtern meine Arbeit ganz erheblich.
Die Visualisierungstechniken geben mir außerdem die Möglichkeit, in Meetings und Workshops näher an den Teilnehmern und dadurch viel effizienter zu arbeiten.“

M. B., Informatiker, Unternehmensberater


„Und ich möchte Dir noch von meinem ‚Visualisierungserfolg‘ berichten. Wir hatten vor 2 Wochen eine Klausur aller Führungskräfte aus meinem Bereich samt Vorstand. Ich habe ein Plakat geschrieben und ‚mal eben schnell …‘ einen Überschriftcontainer und Männchen mit Flipchart samt Rahmen mit Schatten gemalt. Als das Plakat umgeklappt wurde, ging ein Raunen durch den Raum. Der Vorstand meinte, jetzt hätte ich die Messlatte aber hoch gelegt, und die Kollegen aus der Personalabteilung kamen danach und haben mich gefragt, ob ich Design studiert hätte …“

C. N., Teamleiterin


„Ich bin begeistert von diesem Seminar. Endlich bekommen meine Strichzeichnungen einen runden und wirkungsvollen Auftritt. Die vielfältigen kreativen Möglichkeiten, um das gesprochene Wort durch Motive und Farben sichtbar zu machen, unterstützen meine Arbeit. Notizen, Charts und Unterlagen bekommen nun mit wenigen, aber gezielten Strichen eine visuelle Aussage.
Auch das Trainerduo Andrea und Miike so professionell und souverän bei ihrer Arbeit kennen zu lernen, war für mich eine Bereicherung.
Mein Fazit: Theorie über Zeichnen mit viel Freude sichtbar machen, dafür hat sich meine Teilnahme an diesem Seminar gelohnt.“

U. S., Praxis f. Beratung u. Begleitung in persönlichen/beruflichen Entwicklungsprozessen


„Oh je! Ich kann doch nicht zeichnen …
Dieser alte Glaubenssatz löste sich schon nach wenigen Minuten in Luft auf. Miike macht mir mit seiner humorvollen und kompetenten Art gleich Mut. Es wurde Handwerkszeug vermittelt, welches ich unmittelbar anwenden konnte und bis heute im Beruf nutze. In Meetings meine Gedankengänge anschaulich zu machen bringt Lebendigkeit und spricht die unterschiedlichsten Menschentypen an.

Angenehmer Nebeneffekt des Kreativen Visualisierens für’s Privatleben: Gästebucheintragungen und Glückwunschkarten haben den ‚Was-schreib-ich-nur-Horror‘ verloren – nun male ich stattdessen.“

G. S.


Zur Auswahl aller Teilnehmerstimmen

nach oben