Feedbacks zum Seminar
„Hero’s Quest Follow up“

„Das Follow up nach der Heldenreise ist jedes Jahr wieder ein kostbares Geschenk, ‚dran‘ zu bleiben, Neues zu lernen, alles zu verankern und zu schauen, wo ich in meinem Leben gerade stehe. Wahrzunehmen und zu spüren, wie tief, kraftvoll und verbindend die Prozesse in der Gruppe sind, ist sehr beindruckend. Ich freue mich jedes Jahr auf’s Neue auf die Menschen und meine ‚Reisebegleiter‘, die mir sehr ans Herz gewachsen sind. Ein kostbares Seminar für alle Helden, die gerne weiter reisen möchten …“

w, Head of brander communications, 43 Jahre


„Die eigene Reise mit vertrauten Menschen in einem geschützten Raum fortsetzen und vertiefen zu können, ist enorm wertvoll für meine persönliche Entwicklung. Ich konnte überprüfen, ob ich entdeckte Potenziale wirklich integrieren konnte, und habe eine aktuelle emotionale Krise bearbeiten und überweinden können. Ich bin sehr dankbar für viele neue Impulse und wunderbare Begegnungen in diesen 3 Tagen.“

Geschäftsführer, 48 Jahre


„Die Hero’s Quest Follow up-Termine sind fest in meinem Kalender verankert. Zwei Jahre im Voraus! Dafür plane ich alles andere drum herum – so wichtig ist mir das jährliche Treffen und mit der vertrauten Gruppe tiefer einzutauchen in die Welt jenseits des Materiellen. Glücklich bin ich darüber, dass ich diese Reise mit meinem Mann gemeinsam durchlebe. Unsere Beziehung hat dadurch eine Tife bekommen, die mich immer weider berührt.
Die Teilnehmer/innen sind mir alle ans Herz gewachsen. Auch wenn wir uns zum Teil nur einmal im Jahr sehen, fühle ich eine tiefe Verbundenheit. Es ist tröstlich zu wissen, dass so viele ‚auf dem Weg sind‘, um die Welt ein Stück friedlicher und liebevoller zu gestalten.“

w, Persönlichkeits-Coach, 59 Jahre


„Das Seminar ‚Hero’s Quest Follow up‘ ist für mich eine Auffrischung und Erinnerung. Ich bin Teil des Großen und das Große ist in mir. Es ist wie eine Insel vom Alltag, wo ich mich (und meinen Verstand) entschleunige, wieder mehr in Verbindung mit mir und anderen komme. Gerade weil es im Alltag für mich eine Herausforderung ist, mit diesem Wissen und dem ‚großen Ganzen‘ in Kontakt zu bleiben, ist das Follow up für mich die Insel der Erholung und Auffrischung. Deswegen bin ich beim nächsten Mal wieder mit dabei!

Trainer, 38 Jahre


„Das Leben besteht aus ständigen Veränderungen und Anfordrungen. Das Seminar ‚Hero’s Quest‘ hat mich sehr dabei unterstützt, diesen Herausforderungen zu begegnen und die notwendigen Schritte zu gehen, um neuen Ansprüchen gerecht zu werden.
Die einmal jährlich stattfindenden Follow-ups unterstützen mich dabei, im Fluss zu bleiben und das Leben bei all dem Trubel nicht aus den Augen zu verlieren. Es ist immer wieder erstaunlich, dass ich in jemdem Follow-up genau die Unterstützung erhalte, die ich in der jeweiligen Lebenssituation am meisten brauche. Vielen Dank dafür.“

Geschäftsführerin


„Die Initialzündung Hero’s Quest hat ein dichtes und hell leuchtendes Feuer in mir entzündet. Im Follow up kann ich an dieses Feuer anknüpfen, seine Farbe, seine Intensität und seine Leuchtkraft immer weiter erforschen und die Kraft meines Lebens in allen Facetten weiterentwickeln. Die Reise ist nie zu Ende, auch wenn dich der Alltag dies allzu oft glauben lässt.“

Projektleiter CRM, 33 Jahre


  • „In sich zu gehen, weiter und tiefer
  • Ungeahntem zu begegnen
  • Feinstoffliche Schwingungen zu aktivieren
  • Seine Anker erneut zu setzen und gleichzeitig auf Reisen zu gehen, um tiefer bei sich anzukommen
  • Erleben in der Gruppe
  • Ich spüre tiefe Dankbarkeit dafür, von Andrea und Dagmar lernen zu dürfen und so sicher begleitet zu werden.“

Künstlerin, Professorin, 55 Jahre


„Das ‚Hero’s Quest Follow up‘ begleitet mich konstant in Veränderungsprozessen und Entscheidungen. Es fördert Vertrauen, Mut, Tiefe, Selbstvertrauen und meine Authentizität. Die regelmäßige Auffrischung trägt dazu bei, sich immer wieder an die eigenen Fähigkeiten anzubinden und sie zu verstärken.
Sehr zu empfehlen für alle, die neugierig auf sich selbst sind.“

w, Feldenkrais und Systemischer Coach


„In wenigen Tagen wird die soziale und emotionale Kompetenz effektiv gestärkt, die heute so notwendig im (Business-) Leben ist. Das größte Geschenk für mich ist es, zu mir selbst zu finden.“

m


„Seine Selbstliebe zu finden, das Leben immer mehr zu genießen, in die Tiefe des Herzens einzutauchen, wahrzunehmen, zu spüren und gleichzeitig sein wahres Wesen zu SEIN! Alles ist EINS!“

Kosmetikerin, 55 Jahre


„Das ‚Hero’s Quest Follow up‘ ist für mich eine jährliche Erinnerung meiner Kraft und Talente. Gleichzeitig eine sehr starke Verbindung mit den anderen Teilnehmern/innen. Ich erlebe hier, dass ich nicht alleine bin. Ich bin mit vielen wunderbaren Menschen unterwegs.“

Geschäftsführer, 45 Jahre


„Mir ist es wichtig, im Alltagsstress daran erinnert zu werden, welche Erkenntnisse ich im Seminar ‚Hero’s Quest‘ erfahren habe. Darum ist mir das Follow up sehr wichtig, um nicht wieder zu schnell in ‚alte Muster‘ zurück zu fallen und um mich weiter zu entwickeln!“

Inhaberin einer Kosmetik- und Fußpflegeschule


„Sich wie eine Fährtensucherin auf den Weg zu machen, in der Gemeinschaft sich weiter zu ent-wickeln und meinen eigenen Weg zu finden und zu gehen –  für mich ein Geschenk im Leben aus Liebe.“

Coach, Bestatterin, Geschäftsleitung, 57 Jahre


  • „Wichtiger Schritt aus der Krise!!!
  • Ich konnte meinen Teufelskreis erkennen und meine Ohnmacht annnehmen.
  • Jetzt schaue ich mit neuer Zuversicht und einem tollen neuen Werkzeug aus meine nächsten Schritte und freue mich auf die Veränderung.“

Bankangestellter


Im ‚Hero’s Quest Follow up‘ finde ich Teilnehmer, die wie ich wirklich weitergehen wollen. Ich lerne mich immer mehr wirklich kennen und lebe immer glücklicher und authentischer. Ich habe gelernt, immer schneller zu erkennen, zu fühlen oder zu benennen, was ist, und schneller zu transformieren. Mein Weg wird immer leichter, erfüllter und klarer. Ich bin viel schneller wieder im Fluss meines Lebens und vertraue mir und meinem Leben. Ich traue mich, immer mehr ich zu sein und mich zu zeigen. Ich bin sehrr dankbar für alles, was ich bin und habe, und freue mich auf die vielen Chancen und Möglichkeiten, die noch für mich bereit stehen.“

Freie Handelsvertreterin, 51 Jahre


„Es ist im ‚Hero’s Quest Follow up‘ einfach schön, mit vertrauten Weggefährten, von denen einige mittlerweile zu guten Freunden geworden sind, an der weiteren Veredelung des eigenen ‚Mensch-Seins‘ zu arbeiten. Auch wenn ich schon viel an mir und meinen Themen gearbeitet habe, bin ich jedesmal verblüfft, was noch so hoch kommt und ich auflösen darf. Das Follow up ist für mich zu einer jährlichen ’spirituellen Quelle‘ geworden, auf die ich mich immer sehr freue.“

Selbstständiger, 48 Jahre


„Seit meiner Heldenreise/Dämonenreise hat sich mein Leben komplett verändert. Ich lerne einen Weg kennen, der so viel Wunderbares bereit hält, dass ich oft aus dem Staunen nicht herauskomme.
Die Follow-up-Wochenenden helfen mir, weiterhin meinen Weg zu gehen, Verborgenes (ja, das gibt es trotzdem immer noch) zu erkennen und zu transformieren. Ich lebe dadurch mein Leben, beruflich wie privat, frei und selbstbestimmt. Vor allem bin ich jedesmal wieder fasziniert, woran ich noch an mir arbeiten kann, um Visionen und Frieden in die Welt und zu mir zu bringen.“

Master Personal Trainerin, Coach, 45 Jahre


„Das ‚Hero’s Quest Follow up‘ schafft durch die gemeinsame Reise im Seminar ‚Hero’s Quest‘ und die Vertrautheit mit den anderen Reisenden einen perfekten Rahmen, um alte und neue Wege noch schneller, tiefer und weiter gehen zu können. Das dabei setig wachsende Vertrauen in die Gruppe und sich selbst eröffnet Wege, die davor nicht denkbar waren.“

m, 50 Jahre


  • „Absolou genial um aufzufrischen,
  • ‚Verlorenes‘ wieder einzufangen,
  • ‚Vergessenes‘ wieder hochzuholen,
  • Neues dazu zu nehmen,
  • tiefer einzusteigen
  • und zu integrieren.
  • Ein ‚must have‘.“

Kosmetikerin, 66 Jahre


„Das Seminar ‚Hero’s Quest Follow up‘ ist hilfreich, weil ich mir auf die Spur komme, Verletzungen meines Lebens benannt und erkannt werden und so in einen Heilungsprozess münden.“

Coach, freie Journalistin, Ausstellungsleitung Mitmachausstellung Ingelheim, 63 Jahre


„Nachdem im Seminar ‚Hero’s Quest‘ viele Türen sich öffneten und Themen aufgezeigt wurden, die für mich wichtig waren, bei mir anzukommen, hat das Follow up mir die Gelegenheit gegeben, noch tiefer in meinen Prozess einzusteigen.
Hier hatte ich die Möglichkeit, weiter erkennen zu können, welches Thema in Tiefe wirklich Priorität hatte, dran zu kommen und bearbeitet werden sollte. Stück für Stück komme ich in den Follow-ups mir und meinem Selbst näher. Mich zu spüren, dafür lohnt sich dieser Weg.“

Betriebswirt, Trainer, 45 Jahre


„Das ‚Hero’s Quest Follow up‘ ist ein einmaliges Treffen jedes Jahr, um anzuknüpfen an die Energie, die Gemeinsachaft im geschützten Raum und um mich weiterzuentwickeln. Und es gibt immer wieder etwas Neues! Das Follow up ist ein fester Bestandteil in meinem Leben!“

IT-Beraterin, 58 Jahre


„Das Follow up ermöglicht mir ein ‚dran Bleiben‘ in einem sehr vertrauten Rahmen mit Menschen, die mir vertraut sind. Eine Reise zu mir selbst, die jedes Jahr eine neue Stufe erreicht. Ein wertvolles Geschenk für mich und an mich.“

Trainerin, Coach, 46 Jahre


„Es war wie immer erstaunlich, wie schnell ich auch im Follow up in meine Prozesse komme. Es ist sehr schön zu merken, immer weiter an meinen Kern zu kommen. Dafür bin ich dem Lichtblick-Team, das sehr kompetent und wachsam ist, sehr dankbar.“

kfm. Angestellte, 50 Jahre


„Jedes Follow up vertieft mein Wissen auf meinem Weg zu mir selbst und wird dadurch tiefer, intensiver und für mich absolut wichtig für meinen Arbeitsalltag und mein Leben. Das Netzwerk der ‚Mitreisenden‘ trägt mich mehr und mehr. Für mein Leben die totale Bereicherung und notwendig, um weiter zu mir selbst zu finden.“

w., Manager Treiner Institute u. SPA’s, 62 Jahre


„Ich bleibe in der Spur und das Seminar hilft mir, mich immer weiter zu erforschen, erkennen und zu entwickeln. Es stärkt und nährt mich und auch der immer wiederkehrende Kontakt zur Gruppe ist ein großes Geschenk.“

selbst. Kosmetikerin, 64 Jahre


„Meine Themen wurden tiefer berührt und in der Gemeinschaft erlebbar. Das ‚Hero’s Quest Follow up‘ ist jedes Mal die Möglichkeit, wieder daran anzuknüpfen und weiter zu gehen.“

Kinderkrankenschwetser, Mutter, Studentin der Sozialen Arbeit


„Es ist gut, sich nochmal dem Thema in einem geschützten Raum anzunähern, dieses anders auszukleiden und dabei Neues zu erforschen (für sein Thema).
Aufbauend auf die Follow-ups gibt es die Möglichkeit, durch die Vorarbeit neue Themen aufzuarbeiten. Die Gruppe gibt einem Rückhalt durch die vielen Wege, die man zusammen gegangen ist – innerhalb einer doch recht kurzen Zeit (3 1/2 Tage).“

E-Techniker, Technischer Sachbearbeiter, 54 Jahre


Zur Auswahl aller Teilnehmerstimmen

nach oben