Feedbacks zum Führungskräfte-Firmentraining „Kommunizieren mit Herz & Verstand 1“

„Mir ist an den praktischen Übungen sehr schnell klar geworden, wie Aktion und Reaktion zusammenhängen. Das macht es leichter, mein eigenes Verhalten zu analysieren. Es tat gut, etwas mehr über mich selbst zu erfahren. Gut gefallen hat mir die ausgewogene Mischung von Theorie und Praxis. Jederzeit wurde berücksichtigt, ob noch Fragen offen sind. Angenehme Umgebung, für mich stimmig!“

Leiterin Buchhaltung, 55 Jahre


„Ein sehr interessantes Seminar, das mir neue Erkenntnisse über mich selbst, aber auch über meine Gesprächspartner gebracht hat.“

Einkäufer, 40 Jahre


„Ein sehr verständliches Seminar, ich werde Einiges davon anwenden. Mal etwas anderes waren die tollen Entspannungsübungen. Ich freue mich sehr auf den zweiten Teil! Danke!“

Key Account Manager, 39 Jahre


  • „Tolle Trainerin
  • Sehr angenehmer Seminarraum
  • Interessante Gruppenzusammensetzung aus unterschiedlichen Firmen-Standorten
  • Kurzweilig
  • Super gute Darstellung und sehr bildhaft
  • Viel vermitteltes Praxiswissen
  • Vielschichtige Tools zur Erreichung der Ziele“

Teamleiter Einkauf, 50 Jahre


„Es hat sich gelohnt: Erweiterung bestehenden Wissens in sehr guter Atmosphäre mit professioneller Trainingsleiterin. Trotz Vorkenntnisse, Berücksichtigung aller Teilnehmer sehr individuell.“

Führungskraft Non-Automotive, 47 Jahre


„Ich habe sehr viel über mich selbst erfahren. Ein sehr praxisorientiertes Seminar mit tollen Beispielen!“

Werkstattleiter, 35 Jahre


„Für mich hatte das Seminar einen überragenden Nutzen. Ich habe Erkenntnisse über meine eigene Person gewonnen und möchte Verhaltensweisen und Methoden verändern/verbessern. Ich hätte gerne mehr über die Körpersprache gelernt.
Ich kann das Seminar besonders an Mitarbeiter im operativen Geschäft weiterempfehlen.“

Meister für Lagerwirtschaft, 31 Jahre


„Das Seminar ist auf jeden Fall lohnenswert. Es zeigt persönliche Ausprägungen und alte Verhaltensmuster auf und regt stark zum Nachdenken an. Es gibt hilfreiche Tipps zur Veränderung und praktische Übungen diese umzusetzen. Man kann sich auf jeder Ebene ausprobieren und erhält wertvolles Feedback.
Ich empfehle das Seminar nicht nur für Führungskräfte. Es ist auch hilfreich für Personen, die viel Verantwortung tragen und im Kontakt mit Kunden stehen.“

Key Account Managerin, 31 Jahre


  • Hilfreiches Seminar, um wieder in eine offene Kommunikation miteinander zu kommen
  • Die Grundwerte der Kommunikation wurden gut vermittelt.“

Standortleiter, 50 Jahre


„Ein sehr interessantes und lehrreiches Seminar, das allen Mitarbeitern/-innen empfohlen werden sollte. Meine Erkenntnis dabei: Jedes Gespräch lässt sich steuern und Konflikte lassen sich dabei lösen bzw. es lässt sich ein Kompromiss finden. Ewig andauernde Streitigkeiten werden bei bewusster Anwendung vermieden oder entstehen erst gar nicht.“

m, 53 Jahre


  • „Ich habe viel gelernt.
  • Ich empfehle das Seminar für die Mitarbeiter.
  • Das Training war lehrreich für meine Arbeit.
  • Ich konnte meine Probleme ansprechen.“

m


„Das Seminar ist sehr zu empfehlen für Mitarbeiter in einer leitenden Position.
Ich habe gelernt,

  • mein Gegenüber besser zu verstehen, auf seine Mimik zu achten,
  • einen Mensch als Mensch zu behandeln,
  • sich die Zeit nehmen für Gespräche
  • und dabei aktiv zuhören.“

Standortleiter, 40 Jahre


„Viele Gespräche laufen toll. Aber es kommt auch vor, dass ein Gespräch ganz anders verläuft als gedacht. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass das oft von meiner eigenen Person abhängig ist und von dem, wie ich den anderen Menschen begegne. Das Seminar hat deutlich gemacht, dass ich zwar versuchen kann, meine wahren Gefühle zu verbergen, mein Körper wird dabei aber verraten, was ich wirklich denke. Dieses Wissen möchte ich nun nutzen, um authentisch zu sein.

Ich musste auch lernen, dass ich oft selbst für ein Scheitern der Gespräche verantwortlich bin, da ich eine Rolle einnehme, die nicht dem ‚Erwachsenen-Ich‘ entspricht.

Wertschätzende Kommunikation ist der Schlüssel zum Gesprächserfolg. Gefühle zuzulassen und zu erkennen, dass der Andere auch Gefühle hat, sind dafür wichtige Bausteine.“

Teamleiterin Marketing, 33 Jahre


„Das Seminar hat mir gebracht:

  • Erlernen von Grundlagen des Kommunizierens, um die Menschen, Mitarbeiter besser zu verstehen
  • Erkennen warum, weshalb und wieso sich Menschen in den unterschiedlichsten Lebenssituationen so verhalten, wie sie sich verhalten“

m


„Das Seminar hat Bekanntes aus früheren Kommunikationsseminaren aufgefrischt und Aspekte gezeigt, wie man in schwierigen Situationen handeln und kommunizieren sollte. Dazu gehören beispielsweise die Spiegelung im aktiven Zuhören oder das sich bewusst werden, in welchem ‚Ich‘ aus der Transaktionsanalyse man sich befindet. Dies wurde durch viele Beispiele aus der Praxis sehr deutlich gemacht. Außerdem wurden Ziele vereinbart, die in einer weiteren kollegialen Beratung nachverfolgt werden.

Dies ist aber nur ein Teil dessen, was ich mitnehmen konnte.“

Dipl. Wirtschaftsingenieurin / Teamleitung im Produktmanagement, 35 Jahre


„Ich habe gelernt,

  • dass ich aktiv zuhören muss.
  • dass ich vor einer Entscheidung mir Gedanken über den/die Menschen mache (Rucksack) und ein klares, konkretes Gespräch führen muss.
  • Situationen im Erwachsenen-Ich zu betrachten.
  • den Menschen als Ganzes sehen in seinen Ichs.
  • Ich bin O. K. – du bist O. K.

Ich würde das Seminar weiterempfehlen.“

m


  • „Einblick zum Erkennen von Körpersprache
  • ‚zwischen den Zeilen lesen‘
  • ‚echt‘ sein – ich muss ich selbst sein
  • Gespräche wertschätzend führen

Das Seminar ist sehr empfehlenswert, weil es meiner Meinung nach sehr nah an der Praxis ist und viel Wissen für den Alltag vermittelt.“

stellv. Teamleiter Produktverpackung/Kupplung, 35 Jahre


„Der Praxisnutzen kann meines Erachtens zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bewertet werden. Ich gebe mir allerdings die größte Mühe und ich bin zutiefst davon überzeugt, die gelernten Tools und das Gehörte anzuwenden.

Meine Erwartung an das Seminar war, die Präsenz in Gesprächen zu erhöhen. Aufgrund vieler Dienstreisen ist die Zeit im Büro knapp und dann passiert es: Ich höre nur halb zu. Das will ich ändern. Vielen Dank für das tolle Seminar.“

m


„Ein sehr interessantes und lehrreiches Seminar, welches mit ’nicht typischen‘ Lehrmethoden Wissen vermittelt. Ich fühle mich gestärkt, gut informiert und nehme einiges an Tipps und neuem Wissen für meine neue Aufgabe als Führungskraft mit.
DANKE! 
PS: Danke für die Unterstützung in meinem Praxisbeispiel, Andrea.“

Teamleiterin Marketing, 30 Jahre


  • „Erwartung erfüllt
  • Strukturierung des Themas inkl. Handout als Anhaltspunkt hilfreich
  • Idee, dass die ‚Zielsetzung für die nächsten 4 Wochen‘ und das Telefonat zur Vertiefung und zum Austausch mit Kollegen sinnvoll ist
  • Die Teilnahme an dem Seminar würde ich weiterempfehlen.“

m


„Ich habe offene und wichtige persönliche Themen angesprochen und Ratschläge, Tipps erhalten. Die gute Vorbereitung und der Stil der Veranstaltung haben mir sehr gefallen. Ich komme mit leichtem Gefühl nach Hause und werde die neue Technik ausprobieren. Ich bin sehr dankbar für das neue Wissen und gespannt auf die nächsten vier Wochen und weiteren drei Trainings.“

Vertriebsingenieur, 38 Jahre


„Das Seminar ist sehr anschaulich vorbereitet und zeigt den Teilnehmern unterschiedliche Arten und Wirkungsweisen der Kommunikation, als auch der verbalen und non-verbalen Interaktion zwischen Personen in unterschiedlichen Lebenslagen. Es legt Grundsteine, sein Gegenüber besser zu verstehen sowie vom Gegenüber besser verstanden zu werden.“

m


Zur Auswahl aller Teilnehmerstimmen

nach oben